Naturkosmetik selbstgemachtBlog
Naturkosmetik bester QualitätMade in Germany
Kundenservice[email protected]

Xanthan transparent

Xanthan transparent ist ein sehr beliebter Gelbildner. Er ist wunderbar in der Verarbeitung und verleiht der Kosmetika eine sehr gute Konsistenz. Er ist in der Naturkosmetik auf jeden Fall ein fester Bestandteil geworden.

Herkunft und Vorkommen

Dieser Gelbildner ist ein natürlich vorkommendes anionisches Polysaccharid, das von Bakterien gebildet wird. 

Verarbeitung und Haltbarkeit

Xanthan wird durch Bakterien der Gattung Xanthomonas aus zuckerhaltigen Substraten gewonnen. Ihnen hat es auch seinen Namen zu verdanken. Nach dem es aus den Substraten extrahiert wurde, wird es mit Alkohol gereinigt, getrocknet und anschließend gemahlen. Das erhaltene Pulver ist dann bereit für den Verkauf.

Hinweis

Wenn sie Xanthan kaufen sollten sie es trocken und luftdicht verschlossen aufbewahren. Dann sollte es so gut wie ewig haltbar sein.

Inhaltsstoffe und Merkmale

Xanthan transparent ist ein weißes Pulver das hauptsächlich aus D-Glucose, Mannose und D-Gluconsäure besteht. Es hat keinen besonderen Geruch und ist daher die perfekte Basis für die Konsistenz von für Lotionen, Cremes und Gels.

INCI (Ingredients): 

Xanthan Gum

Verfügbare Downloads

Sicherheitsdatenblatt Xanthan transparent-SanSavon

Eigenschaften und Wirkung

Lebensmittelindustrie

In der Lebensmittelindustrie wird es als Zusatz für bessere Konsistenz beigefügt und erhöht durch seine feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften auch noch die Haltbarkeit verschiedener Produkte.

Naturkosmetik

In der Naturkosmetik ist Xanthan ebenfalls ein wichtiger Bestandteil und sollte in keiner Rührküche fehlen, denn es ist der Konsistenzgeber für unzählige Emulsionen zum selber machen. In Verbindung mit flüssigen Stoffen bildet es eine gelartige Masse, die nur unter ständigem Rühren vorübergehend wieder flüssiger wird. Hitzeeinwirkung ändert nichts an der Stabilität des Gemischs.

Doch Xanthan kann noch mehr. Es hat eine filmbildende Eigenschaft, die den transepidermalen Wasserverlust verringert und so die Haut vor der Austrocknung schützt und für ein besseres Auftrageverhalten sorgt. Außerdem ist es dabei sehr verträglich und hinterlässt ein angenehm glattes Gefühl auf der Haut.

Es löst sich sehr gut sowohl in kaltem als auch in warmem Wasser oder lässt sich wahlweise vorab in ein wenig Alkohol oder Glycerin wunderbar dispergieren.

Hinweis

 

Dosierung: Zum verdicken und stabilisieren von O/W- Emulsionen empfiehlt sich eine Einsatzkonzentration zwischen 0,2–0,5%. Für reine Gele und Gelgrundlagen 1–1,5% und für tensidhaltige Produkte 0,8–1%.

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wirkung und Anwendung

  • 50g
  • 100g
  • 250g
  • 500g
  • 1kg

Xanthan transparent

Wenn sie unser Xanthan kaufen können sie ihre eigenen Gels herstellen und erweitern ihre Rührküche um ein weiteres wundevolles Produkt. In der Naturkosmetik ist es nicht mehr wegzudenken!

Produkt kaufen