Lagerumstrukturierung
- aktuell sind leider keine Produkte bestellbar -
Vielen Dank für Ihr Verständnins
Naturkosmetik selbstgemachtBlog
Naturkosmetik bester QualitätMade in Germany
Kundenservice[email protected]
SLSA - Sodium Lauryl Sulfoacetate von SanSavon
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigung erhalten, wenn der Artikel lieferbar ist.

Sodium Lauryl Sulfoacetate (SLSA)

11,31 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein Traum von Schaum mit SLSA - und dann auch noch BIO. Dieser Kosmetikrohstoff ist bei der Herstellung von Badezusätzen einfach unerlässlich.

zur Produktbeschreibung
  • 13087.1

Lieferzeit

Lieferzeit 5-10 Werktage

Abweichende Lieferzeiten für Sendungen ins Ausland

Inhalt
0.25 Kilogramm (45,22 € / 1 Kilogramm)
Versandgewicht
0.29 kg
   Dieses Produkt ist in dieser Variante momentan nicht lieferbar.
Bestellungen ab einem Warenwert von 50 Euro sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Sodium Lauryl Sulfoacetate

Ein Traum vom Schaum mit SLSA - und das auch noch als Bio Produkt. Sodium Lauryl Sulfoacetate ist ein natürlicher Kosmetikrohstoff, welcher bei der Herstellung von Badezusätzen nicht mehr wegzudenken ist.

Herkunft und Vorkommen

Sodium Lauryl Sulfoacetat, Natriumdodecylsulfoacetat, Natriumlaurylsulfat oder kurz SLSA ist ein sogenanntes ecozertifiziertes anionisches Basis- und Ko-Tensid und wird neben der Anwendung in der Kosmetik als Badezusatz oder Inhaltsstoff in Shampoos und Zahnpasta, auch in Reinigungsmitteln verwendet. Grund dafür ist die antibakterielle und antivirale Wirkung.

Verarbeitung und Haltbarkeit

Sodium Lauryl Sulfoacetate wird aus den Fettsäuren des Kokos- und Palmöls hergestellt. SLSA ist ein Kondensat aus Laurylsäure und den Salzen der Sulfoessigsäure. Es ist selbstkonservierend und benötigt keine weiteren Konservierungsmittel. Für die Herstellung von Kosmetika kann es in Wasser gelöst oder in Öl dispergiert werden.

Inhaltsstoffe und Merkmale

Sodium Lauryl Sulfoacetate (SLSA) ist ein mildes, anionisches Waschtensid mit hervorragenden Reinigungs- und Schaumbildungsvermögen. Der Härtegrad des Wassers spielt dabei keine Rolle. Der pH-Wert liegt bei ca. 63% und SLSA enthält ca. 63% waschaktive Substanzen. Es ist vom BDIH als Inhaltsstoff für Naturkosmetik zugelassen.

Die hauptsächlichen Inhaltsstoffe sind

  • Natriumlaurylsulfoacetat (70%)
  • Natriumchlorid (10%)
  • Natriumsulfat (10%)
  • diverse Alkohole (3%).

pH-Wert: ca. 6,3

INCI: 

Sodium Lauryl Sulfoacetate

Verfügbare Downloads

Sicherheitsdatenblatt SLSA-SanSavon

Eigenschaften und Wirkung

Auf Grund seiner pulvrigen Form kann Sodium Lauryl Sulfoacetate vielseitig eingesetzt werden. Ob in Badekugeln, Bademilchpulver, Shampoos oder Badepralinen - Sie werden vom Schaum begeistert sein.

Neben der schäumenden Eigenschaft, hat SLSA eine hervorragende Reinigungswirkung aufgrund seiner Wasch- und Fettlösekraft. Wegen dieser antibakteriellen und antiviralen Wirkung wird es häufig als Reinigungsprodukt für Gesicht, Haare und Körper angewandt, aber auch als sogenanntes Detergens in diversen Reinigungsmitteln.

Als Co-Tensid kann es auch in Seifen oder Shampoos beigemischt werden. Davor muss es jedoch mit Wasser verrührt und in einem Wasserbad auf 80°C erhitzt werden, bis es vollständig gelöst ist.

In Wasser oder Öl aufgelöst kann es in Duschgels, Bademilch oder Shampoos eingearbeitet werden. Ferner wird Sodium Lauryl Sulfoacetate  auch als Inhaltsstoff in Zahnpasta verwendet.

Hinweis:

  • Das Pulver staubt sehr und sollte nicht eingeatmet werden. Bitte benutzen Sie einen Mundschutz.

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wirkung und Anwendung

  • 100g
  • 250g
  • 500g
  • 1kg
  • 5kg

Sodium Lauryl Sulfoacetate (SLSA)

Ein Traum von Schaum und sogar BIO. Sodium Lauryl Sulfoacetate ist in der Kosmetik mittlerweile unerlässlich. Das selbstkonservierende Konservierungsmittel ist ein Schaum- und Reinigungserlebnis der ganz besonderen Art.

Produkt kaufen
Zuletzt angesehen