Naturkosmetik selbstgemachtBlog
Naturkosmetik bester QualitätMade in Germany
Kundenservice[email protected]
Natriumhydroxid - NaOH für die Seifenherstellung
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigung erhalten, wenn der Artikel lieferbar ist.

NaOH - Natriumhydroxid

6,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

NaOH zur Herstellung von selbstgemachter Seife. Ohne Natriumhydroxid ist selbstgemachte Naturseife nicht möglich. Es heißt nicht umsonst Seifenstein und ist in jeder Rührküche ein fester Bestandteil.

zur Produktbeschreibung
  • 12182.0

Lieferzeit

Lieferzeit 1-3 Werktage

Abweichende Lieferzeiten für Sendungen ins Ausland

Inhalt
0.5 Kilogramm (13,80 € / 1 Kilogramm)
Versandgewicht
0.75 kg
   Dieses Produkt ist in dieser Variante momentan nicht lieferbar.
Bestellungen ab einem Warenwert von 50 Euro sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Über NaOH - Natriumhydroxid

Natriumhydroxid, kurz NaOH, eignet sich ideal zur Herstellung von selbstgemachter Seife. Es ist bei der Herstellung von Naturkosmetik und in der Rührküche einfach unerlässlich und wird daher auch Seifenstein genannt. Abgesehen von der Kosmetik ist das Ätznatron in verschiedensten Formen und Konzentrationen in unserem Alltag zu finden. Ob es auf den Laugenbrötchen vom Bäcker, oder in bzw. als Reinigungsmittel zu finden ist. Das Ätznatron ist ein unverzichtbarer Helfer für uns und wird außerdem zur Abbeizung von Holz, zum großtechnischen Schälen von beispielsweiße Kartoffeln oder zur Veredelung von Baumwolle (Merzerisation) verwendet.

Herkunft und Vorkommen

Natriumhydroxid hat viele Namen. Bekannt ist es auch als Ätzsoda, Ätznatron, Natronhydrat, kaustisches Soda, Natriumoxydhydrat, Natronlauge, Seifenstein oder einfach NaOH. Mit einer Weltrproduktion von bis zu 60 Millionen Tonnen gehört es zu den bedeutendsten chemischen Grundstoffen weltweit. Bei der Herstellung von Seifen im Kaltsiedeverfahren ist es unerlässlich.

Verarbeitung und Haltbarkeit

Im Labor kann es durch ein Gemisch von Natriumcarbonat und Calciumhydroxid zu Natriumhydroxid und Calciumcarbonat verändert werden. Das Calciumcarbonat wird abfiltriert und übrig bleibt NaOH, diesen Vorgang nennt man Kaustifizierung. Dieses Verfahren wurde früher im Großtechnischen Stil durchgeführt und ist auch heute wieder von Interesse.

Weitere industrielle Verfahren sind die Elektrolyse. Sie bezeichnet drei verschiedene Verfahren: das Diaphragmaverfahren, das Glockenverfahren und das Amalgamverfahren.  Bei diesen Herstellungsmethoden wird Natriumchlorid zu Natronlauge, Wasserstoff und Chlorgas umgewandelt.

Eine Vierte Form der Elektrolyse ist die Schmelzflusselektrolyse von Natriumchlorid erfunden von Charles Ernest Acker (1868−1920).

Eine weitere Methode ist die starke exotherme Reaktion von elementarem Natrium mit Wasser. Diese Art der Herstellung wird gerne in Schulen durchgeführt, um die Reaktivität von Alkalimetallen mit Wasser zu demonstrieren.

Bei allen Verfahren sind zusätzliche Reinigungs- und Aufkonzentrierungsstufen notwendig, um zu wasserfreiem NaOH zu gelangen.

Verpackung: Wenn Sie das NaOH kaufen wird es in einer wiederverschließbaren Dose mit OV Verschluß geliefert.

Inhaltsstoffe und Merkmale

Das NaOH ist ein weißer kugelförmiger Feststoff und staubt nicht. Neben Natriumhydroxid (99%) enthält es auch einen geringen Anteil an Natriumcarbonat (ca. 0,4%).

CAS-Nummer 1310-73-2

Kurzbeschreibung weißer, geruchsloser Feststoff

Qualität: Technische Qualität

INCI:

Sodium Hydroxide

Eigenschaften und Wirkung

In der Naturkosmetik wird NaOH verwendet um den pH-Wert auf ein hautfreundliches Niveau zu regulieren. Daher ist es neben der Verwendung in Seifen auch häufig in Lotionen, Reinigungsgelen oder Handcremes, aber auch in Anti-Aging-Produkten wiederzufinden. Natürlich in nur sehr geringen Mengen da es nach wie vor eine ätzende Lauge ist.

Zum Seife selber machen

Bei der Seifenherstellung wird das NaOH in Wasser gelöst. Die entstehende Natronlauge sorgt für die Verseifung von Fetten und Ölen. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass bei der Herstellung von Seife das richtige Verhältnis von Wasser zu Natriumhydroxid sichergestellt ist, da Natronlauge in hoher Konzentration schädlich für die Haut sein kann. Das richtige Mischverhältnis entnehmen Sie der Anleitung zur Herstellung von selbstgemachter Seife.

Wie schon erwähnt ist NaOH kaufen bei der Herstellung von Seifen im Kaltsiedeverfahren unerlässlich. 

- Lieferung nur innerhalb Deutschlands und Österreich möglich bis max. 1kg. Schweiz auf Anfrage. -

Naturkosmetik selber machen

Selber machen

  • Seife sieden

Kundenbewertungen

1 Bewertung ansehen eigene Bewertung hinzufügen

Gute Qualität

Ich hab bisher für alle Seifen das NaOH von SanSavon verwendet und war bisher sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich würde sogar direkt größere Mengen kaufen wenn ihr das in Zukunft anbieten würdet ;-)

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wirkung und Anwendung

  • 0.5 KG

NaOH - Äznatron

Der Seifenstein in reinster Form. Wenn Sie unser NaOH kaufen wird es Ihnen bei der Herstellung von Naturkosmetik oder beim Seife selber machen gute Dienste leisten. Wenn Sie Wert darauf legen, nicht nur Gießseife zu verschönern, kommen Sie nicht um den Seifenstein. - Ohne geht es bei der Seifenherstellung im Kaltrührverfahren einfach nicht. 

Produkt kaufen
NaOH - Äznatron
VEGAN
VEGAN
Ätherisches Nelkenöl - Ätherische Öle von SanSavon Ätherisches Nelkenöl - naturrein
Inhalt 0.03 Liter (196,73 € / 1 Liter)
ab 5,90 €
Parfümöl Honeycomb - Honigwabe Parfümöl Honeycomb - Honigwabe
Inhalt 0.03 Liter (240,00 € / 1 Liter)
ab 7,20 €
VEGAN
Lavendelblüten getrocknet Lavendelblüten getrocknet
Inhalt 0.05 Kilogramm (54,00 € / 1 Kilogramm)
ab 2,70 €
VEGAN
Mandelöl süß Mandelöl süß
Inhalt 0.1 Liter (37,02 € / 1 Liter)
ab 3,70 €
Rosa Tonerde - der Allrounder Rosa Tonerde
Inhalt 0.05 Kilogramm (68,06 € / 1 Kilogramm)
ab 3,40 €
Parfümöl Lavendel Amber Parfümöl Lavendel Amber
Inhalt 0.03 Liter (246,73 € / 1 Liter)
ab 7,40 €
VEGAN
Kokosöl raffiniert Kokosöl raffiniert
Inhalt 1 Kilogramm
ab 9,70 €
Zuletzt angesehen